ROLLATOR-TANZ FÜR SENIOREN BEGINN IN ASCONA: REFORMIERTE KIRCHE VIALE MTE. VERITÀ 80 MONTAG, ab 2. SEPTEMBER 19 ZEIT: 10.30 – 11.30 UHR Ziele des Rollator-Tanzens sind unter anderem die rderung resp. Erhaltung der Mobilität, das Festigen der Sicherheit beim Gehen, das Trainieren des Gleichgewichtes und der Orientierungssinne, sowie das Stärken im Umgang mit dem Rollator. Wir tanzen mit dem Rollator im Kreis, auch immer wieder sitzend, auf der Linie, im Block, zu Paaren, mal Volkstänze und einen Cha Cha Cha oder einen Walzer. Die Tänze haben eine feste Choreo, die von der Trainerin gezeigt wird. Die Trainerin passt die Tänze den Fähigkeiten der Gruppe an. Jeder macht mit nach seinem Können, keiner muss perfekt sein. Es kommt auf den Spaß und die Bewegung an. Es bringt viele zwischenmenschliche Kontakte und macht allen riesigen Spaß. Leitung + Gruppeninfos: Jane Rudigier, dipl. Atem- & Komplementärtherapeutin/ Rollator -Tanz & Gymnastik-Trainerin. Die Übungen werden in Deutsch und Italienisch angeleitet.